Wohnhaus Schwabing Wohnhaus Schwabing

Wohnhaus Schwabing

MULTITASKING MIT VIEL ZUKUNFTSPOTENZIAL / Multitasking, das ist heute ein geflügeltes, gängiges Wort. Was könnte es in Bezug auf einen neuartigen Wohnraumentwurf bedeuten? Ein variables und variantenreiches Konzept auf Grundlage ungleich großer Module, frei untereinander kombinierbar und damit für ganz unterschiedliche Zielgruppen begehrenswert, meint OSA.

Das iFlat ist ein hochverdichtetes urbanes Wohnmöbel. Ein flexibles Kleinstwohnungskonzept, das sich je nach Eigner sehr großzügig präsentiert, basierend auf einer Einheit von 40 m2 Wohnfläche, die auch kombinierbar ist in Größen von 80 m2 und sogar 160 m2. Gewöhnlicher Wohnraum passt sich den persönlichen Veränderungen der Bewohner nicht an. Nicht so das iFlat in der Münchner Maxvorstadt – es bietet innerhalb seiner zwei Gebäudekomplexe, dem sechsgeschossigen Kopfbau zur Amalienstraße und dem schlauchartigen Rückgebäude mit einer zwei- bis viergeschossigen Bebauung viele außergewöhnliche Lösungen.

Ort

München Schwabing

Bauherr

Living A93

Zeit

2010 - 2014

Volumen

1.200 Quadratmeter

LPH

1-5