Geschäftshaus WerkRaumWest Geschäftshaus WerkRaumWest Geschäftshaus WerkRaumWest Geschäftshaus WerkRaumWest Geschäftshaus WerkRaumWest

Geschäftshaus WerkRaumWest

BLACK IS BEAUTIFUL / Ruhig liegt der schwarze Korpus des Geschäftshauses WerkRaumWest an der Clarita-Bernhard-Straße, der ersten Ecksituation in Freiham nach dem Entrée an der großen Nord-Süd-Achse von Norden aus. Tänzerisch, aus einer einfachen Gegenbewegung tritt eine leichte Curtain Wall an den beiden Obergeschossen aus viel Glas und wenig schwarz lackiertem Aluminium an der Westseite hervor. Die Komposition schafft ein leises architektonisches Relief, flankiert pointiert die Westfassade längs der Nord-Süd-Achse.

Viergeschossig ist der WerkRaum selbst, getreppt nach oben mit einem zweigeschossigen Aufbau, mittig zur Südseite ist seine Erschließung durch das Treppenhaus angelegt. So universal wie seine Fassade und sein Innenleben könnten Möglichkeiten seiner Nutzung durchgespielt werden: Hier in Freiham ist es Gewerbe, konkret aus dem Einrichtungsbereich. Möglich wäre im Fall des WerkRaums, wie sein Name mit Laborcharakter es schon andeutet, eine Vielzahl von Nutzungsarten, besonders jede, die viel Licht erfordert: eine Kunsthalle oder ein Ausstellungsgebäude zum Beispiel, ein fixer Expo-Real-Pavillon, ein Forschungszentrum. 

Ort

München Freiham

Bauherr

NN

Zeit

2008 - 2010, Fertigstellung 2011

Volumen

6.000 Quadratmeter

LPH

1-8